qsl-karten

DX-Cluster

Spaß an Fernverbindungen (DX)?

In der Amateurfunk-Betriebstechnik bedeutet die Abkürzung DX weit entfernte Sender zu empfangen oder mit weit entfernten Stationen in Verbindung zu treten. Mit ihnen ein QSO zu fahren. Und als Bestätigung für diese Weitverbindung eine QSL-Karte auszutauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.