Kommunikation und Technik, die fasziniert

Termine

Auch wenn der Selbstbau von Geräten nicht mehr so oft auf der Tagesordnung steht (Foto: wjk)

Auch wenn der Selbstbau von Geräten nicht mehr so oft auf der Tagesordnung steht (Foto: wjk)

25. Funkbörse am Samstag, den 12. März 2011, von 9-14 Uhr (Aussteller ab 7 Uhr), bei K 33 in der Hauptschule, Am Stadtbad 20, 55276 Oppenheim.  Zum Jubiläum Tische frei – rechtzeitige Anmeldung empfohlen.

Kein Eintritt, für Verpfegung ist gesorgt. Funkeinweisung auf 145.500 MHz, der Anfahrtsweg ist von der B 9 ausgeschildert.

Infos: Website K 33 über DARC.de oder Anmeldung bei: dl3wa@darc.de

Am 2. Januar geht der Nachwuchs bei den Funkamateuren verstärkt auf Sendung

Am 2. Januar haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen weltweit über Funk Kontakt aufzunehmen. Die Amateurfunkverbände rufen an diesem Tag zum Internationalen Kids Day auf und übergeben das Mikrofon in Kinderhand. Auch die Funkamateure des Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) e. V. beteiligen sich an dieser Aktion und laden den Nachwuchs dazu ein, ihr faszinierendes Hobby Amateurfunk zu erleben. Weiterlesen

Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e. V. gibt zudem in seinem Jubiläumsjahr dieses offizielle Diplom heraus, das von Funkamateuren und entsprechend von SWLs für Verbindungen mit deutschen Funkamateuren vom 1. Januar 2010 bis 24. Juli 2011 gearbeitet werden kann. Anträge werden bis zum 31. Dezember 2011 bearbeitet.

diplom-60jahre-darcEs gilt insgesamt 60 Punkte für dieses Diplom zu erarbeiten:

- jeweils 1 Punkt für eine Verbindung mit einer Clubstation aus den DARC-Distrikten, dabei müssen Verbindungen aus allen 24 Distrikten vorgelegt werden.
- jeweils 1 Punkt für eine Verbindung mit einem OM, 2 Punkte für eine Verbindung mit einer YL aus den 24 Distrikten, auch hierbei müssen die Distrikte vollständig abgearbeitet werden. Fehlende Stationen aus den Distrikten können durch Joker ergänzt werden: 1 Punkt als Joker kann von Distriktsvorsitzenden (bspw. Sonder-
DOK “DVA”) oder Vorstandsmitgliedern (“DARCVO”) vergeben werden.
- 2 Punkte gibt es für Verbindungen mit den DARCSonderstationen DAØRC,DBØHQ, DFØAFZ, DLØDL und DAØHQ
- 3 Punkte gibt es für DL6ØDARC Weiterlesen

Inhaltsverzeichnis (Sitemap)
  • Im Internet auf Schritt und Tritt dabei!
    20. Februar 2012 | 15:58

    Mit APRS die Bewegung von Fahrzeugen sichtbar machen. Die Betriebsart APRS (Automatic Position Reporting System) zieht viele Funkamateure in ihren Bann. Wie eine Bake sendet die mobile Station kleine Datenpakete mit den Positionsdaten an sogenannte Digipeater aus. Auch Wetterdaten und andere Messwerte kann man automatisch übermitteln. Funkamateure, die mit dem Schiff unterwegs sind, schätzen APRS [...]

    Lies den ganzen Artikel »

  • RSSArchiv von Grundwissen »
letzte Aktualisierung
  • Sonntag, 19. Februar 2012
DB0ZU (Zugspitze)
DF0HHH (Hamburg)
DB0HRF (Hessen)
MC-Runde